Home / FAQ / Welche Teichfilteranlagen gibt es?

Welche Teichfilteranlagen gibt es?

Bei der Auswahl der richtigen Teichfilteranlage können Sie unter vielen Möglichkeiten von Filtern entscheiden:

Zum Einen gibt es den Unterwasserfilter, der im Vergleich recht klein ist. Diesen empfehlen wir bei kleineren Teichen mit bis zu 5000 Liter Volumen. Der Filter hat einen einfachen Aufbau. Weiterhin gibt es den sogenannten Druckfilter, der für Gartenteiche bis 25000 Liter geeignet ist. Auch der Aufbau dieses Modells ist noch für so gut wie jeden einfach machbar. Als letztes gibt es noch den Durchlauffilter, der relativ groß ist und Teiche von 15000 bis 25000 Liter versorgen kann. Schließlich bleibt der Modulfilter, der sehr groß ist und sich für Teiche bis 30000 Liter eignet. Hier gestaltet sich der Aufbau schon etwas komplizierter, aber dafür ist seine Leistung hervorragend.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück